Radteam Tharandter Wald

Rückblick zum Radfahrtag am 28. Mai 2016

War es nicht gigantisch?

Nach 2 "wettertechnisch" nicht so tollen Jahren hat diesmal alles gepasst...
Am Vortag (Freitag), pünktlich zum Aufbaubeginn des Start/Zielbereiches rückte der Wettergott mit seinem "Reinigungskommando" an und wischte nochmals alles gut durch. Hätte er auch vorher oder danach machen können - aber egal.

 

Für den Veranstaltungstag wurde warmes, fast windstilles Wetter mit Gewittermöglichkeit in die Wetterkarten gemalt, so dass sich im Jahr der 800-Jahrfeier der Stadt Tharandt knapp 800 Radler aufmachten, gemeinsam unseren Radfahrtag zu "erfahren".

 

Pünktlich 7 Uhr, bei noch morgentlich frischen Temperaturen, machten sich über 150 Starter auf die 2 Marathonstrecken bis über den Erzgebirgskamm. Nach 9 Uhr folgten über 500 Radler auf unseren RTF-Strecken, um die tollen Ausblicke in die Ferne sowie die Aufstiege und Abfahrten zu genießen.

Die Kleine Friedensfahrt feierte in diesem Jahr 20. Jubiläum mit über 100 kleinen und größeren Radlern. Tolle Stimmung und Anfeuerungsrufe waren durch die zahlreichen Zaungäste garantiert.

 

Wir möchten allen Helfern und Sponsoren danken, ohne diese so eine Veranstaltung nicht machbar ist! Danke auch an alle Teilnehmer! Zeigt ihr uns doch, dass der Breitensport lebt! Macht ihr uns Mut, die Fahne weiterhin hoch zu halten - auch wenn das immer öfter Veranstalter nicht mehr schaffen. 

 

Auch in diesem Jahr waren viele Fotografen unterwegs - vielleicht finden sich ja die Teilnehmer wieder... 

 

Radfahrtag 2016