Radteam Tharandter Wald

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
RadTeam Tharandter Wald
Das sind wir!
Kleine Friedensfahrt
Rennen für Kids!
Tharandter Fahrrad XXL "ERZtaler" Marathon
Über den Erzgebirgskamm!
Tharandter Fahrrad XXL RTF "TransERZ"
Erlebe das Erzgebirge!
TWC und Fuchsjagd
Breit und dreckig!

RTTW-Spinning-Marathon 2018: 42 Indoor-Cycler treten in die Pedale für einen guten Zweck

Spinningmarathon

Schmuddelwetter draußen – Spinning-Stimmung drinnen: 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben heute am „Spinning-Marathon“ des Radteams Tharandter Wald teilgenommen. Dabei ging es nicht nur ums Abtrainieren von zu viel Weihnachts-Kalorien. Mit ihren Startgeldern haben die Spinning-Marathonis 1060,00 Euro zusammengetragen, mit denen Kinderfahrräder für das Kinderheim in Dorfhain angeschafft werden sollen.

„Respekt und Danke für diesen großartigen Einsatz, die Kraftanstrengung hat sich gelohnt und wir sind sehr stolz auf alle, die mitgemacht haben!“ freut sich Olaf Bleul vom Radteam Tharandter Wald. „Für die einen war der Spinning-Marathon der Abschluss der Radsaison 2018 – und die Kinder in Dorfhain dürfen sich darauf freuen, bald auf neue Fahrräder steigen zu können. Schön, dass wir mit unserer Idee so viele begeistern konnten.“

Der Spinning-Marathon wurde dieses Jahr zum ersten Mal ausgerichtet. Gegen eine Startgebühr von 5,00 Euro traten jeweils bis zu 20 Indoor-Cycler gemeinsam eine Stunde lang in die Pedale – gestartet wurde in insgesamt vier Blocks zwischen 9:00 Uhr und 12:45 Uhr. Einige Teilnehmer haben zwei, drei oder sogar alle vier Stunden mitgetreten.

IMG 8300web396

Unterstützt wird der Spinning-Marathon vom Freizeitzentrum Hains in Freital, das den Raum, Spinning-Räder und Getränke 

zur Verfügung stellte. Der Bike Point in Freital hat die 5,00 Euro Startgeld pro Person aufgestockt und insgesamt 240,00 Euro für die neuen Fahrräder fürs Kinderheim beigesteuert und das BGH Edelstahlwerk Freital GmbH legte noch einmal 300,00 Euro als Spende oben drauf.
Radteam-Chef Bernd Militzer: „Wir wünschen den Kindern viel Spaß mit den Fahrrädern, allen Radfahrern und Radfahrerinnen eine unfallfreie und sichere Fahrt auch im neuen Jahr. Vielleicht sehen wir uns beim Radsporttag am 25. Mai im Kurort Hartha. Wir überlegen auch, ob es Ende 2019 wieder einen Spinning-Marathon geben wird!“

IMG 8308web396

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok